Steuerungsoptimierung

Durch eine intelligente Steuerungsoptimierung ist ein enormes Einsparungspotenzial möglich

Elektrospezialist Albert Koppenberger programmiert speziell für den Kunden maßgeschneiderte Konzepte. Durch intelligente Programmierung kann auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingegangen werden.

Freiprogrammierbare Universalregelung UVR1611

Ein waldviertler Qualitätsprodukt

Das Gerät UVR1611 kann durch Funktionsmodule frei programmierbar auf jede Anlagenkonfiguration für das Heizraummanagement abgestimmt werden. Da jedes Funktionsmodul mehrfach aufrufbar ist, können auch komplexe Regelsysteme wie z.B. Solaranlagen mit mehreren Kollektorfeldern und Speichern oder mehrere witterungsgeführte Heizkreise realisiert werden.

Zusammen mit dem Interface C.M.I. ist es möglich, diesen Regler über LAN oder Webportal zu bedienen, zu überwachen und am PC, Smartphone oder Tablet eine interaktive Visualisierung dazustellen. Mit dem CAN-Monitor bzw. CAN-Touch ist eine Fernbedienung des Reglers (z.B. in Wohnräumen) über den CAN-Bus möglich. Weitere CAN- Buskomponenten ermöglichen es, Informationen mit einem KNX/EIB-Busnetz auszutauschen oder die Zahl der Ein- und Ausgänge zu vergrößern.

Freiprogrammierbare Universalregelung UVR16x2

Die UVR16x2 ist das Nachfolgemodell der 100.000- fach bewährten UVR1611.
Das Gerät bietet durch 40 verschiedene, beliebig kombinierbare Funktionsmodule unzählige Regelungsmöglichkeiten für das Heizungs- und Gebäudemanagement.
Durch die Verknüpfung von bis zu 128 Funktionen sind dem Programmierer nahezu keine Grenzen gesetzt. Als Bedienoberfläche dient ein 4,3“ Touch-Display. Zur komfortablen Anlagenbedienung kann eine grafische Übersicht der wichtigsten Regelungsparameter (z.B. Heizzeiten, Warmwasser-Solltemperatur usw.) definiert werden.